TV-Programm

Serie, Krimiserie
Die Rosenheim-Cops
Wer stört, stirbt | Staffel 9, Folge 185
ZDF
23.09.,
16:10 - 17:00
Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
16
Dietmar Güntzel, Manager der Feil AG, wird tot am Seeufer gefunden. Es sollte so aussehen, als sei er ertrunken, doch er wurde erschlagen. Zur gleichen Zeit wurde bei dem Opfer eingebrochen. Der Wirt des Jachtklubs, Maximilian Volkert, informiert die Cops darüber, dass Güntzel Ärger mit einem anderen Manager der Firma hatte, Fabian Seydel. Güntzel hatte herausgefunden, dass es zu Unregelmäßigkeiten bei der Auftragsvergabe gekommen war. Seydel hatte seinem alten Freund Jochen Hasselt überteuerte Aufträge zukommen lassen. Darauf angesprochen, gesteht Seydel den Firmenbetrug, mit dem Mord will er aber nichts zu tun haben. Zur Tatzeit war er nachweislich im Jachtklub, was seine Frau Brigitte bestätigen kann. Als die Kommissare schließlich das Notebook des Opfers bei Hasselt finden, wird es eng für diesen. Hasselt gesteht den Einbruch in Güntzels Haus, und der Fall scheint fast gelöst zu sein. Doch dann macht Pathologin Dr. Kern eine entscheidende Entdeckung, die die Kommissare schließlich auf die richtige Spur führt.
Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Die Rosenheim-Cops" finden Sie hier
Das könnte Sie auch interessieren
Looney Tunes Cartoons
11:20
26.09.
Cartoon Network
Rote Rosen
14:10
26.09.
ARD
Serie
Rote Rosen