TV-Programm

Info, Dokumentation
Die Welt der Brücken
Stählerne Kolosse | Folge 3
arte
26.03.,
17:50 - 18:35
Infos
Originaltitel
Die Welt der Brücken
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
Mit der Industrialisierung des 19. Jahrhunderts wurde in den Stahlhütten Englands der Stoff erschaffen, der neuartige Brückenkonstruktionen ermöglichte. Die dort erprobte Bauweise wurde ins Empire exportiert. So findet sich eine der beeindruckendsten Stahlbrücken in Kalkutta, die Howrah Bridge. Ihr Vorgänger ist die Brücke über den Firth of Forth, unweit von Edinburgh. Während Sergeant R. Kumar Sing auf der Auslegerbrücke den Verkehr von täglich 150.000 Fahrzeugen und 100.000 Fußgängern regelt, hat sein Pendant in Schottland, Sergeant Peter Houston, vom Büro aus alles im Blick. Sein Revier ist die neu erbaute und höchste Brücke Großbritanniens, die Queensferry Crossing, und die Kraftfahrzeugbrücke Forth Road Bridge von 1964, die neben der 130 Jahre alten Eisenbahnbrücke steht. Drei verschiedene Designs aus drei Jahrhunderten - weltweit einmalig und beliebtestes Motiv für Hochzeitsfotografin Kate Gray. Die Howrah-Brücke in Indien dient als Motiv für viele Künstler wie A. Jalan, die hier in das wahre Leben Indiens findet. Die 23-jährige A. Mukherjee nimmt täglich fünf Stunden Fahrtzeit auf sich und passiert die Brücke im Bus, um zum Crickettraining zu gelangen. Unter der Brücke, neben dem größten Blumenmarkt von Westbengalen, wartet Priester M. Panday auf Aufträge von Gläubigen. Der Film begleitet auch Kapitän P. Kumar Dtait auf einer der indischen Fähren, die den Verkehr auf der Howrah-Brücke entlasten, besucht den Schotten C. Hardie, der sein Leben der Forth Bridge verschrieben hat, und taucht mit C. Ferguson um die Insel Inchgarvie, die als Brückenbau-Stützpunkt Schottlands diente.
Das könnte Sie auch interessieren
Catfish: The TV Series
21:15
29.03.
Nick
Flashback
05:45
30.03.
Euronews
Info
Flashback
ca. 1495-1498 --- Last Supper, Leonardo da Vinci, Santa Maria delle Grazie, Milan, fresco Post-restoration | Located in: Santa Maria delle Grazie, Milan.  --- Image by © Corbis
08:00
30.03.
History