TV-Programm

Info, Geschichte
Flucht im Namen Gottes - Die Hugenotten
Ankunft in der Fremde | Folge 2
HR
23.09.,
07:25 - 07:55
Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Aufgrund ihres protestantischen Glaubens werden sie geächtet und ermordet. Mit einem Federstrich löst der französische König Ludwig XIV. 1685 ihre Verfolgung aus. Man nennt sie Hugenotten. Als sie keinen Ausweg mehr sehen, fliehen sie in die protestantischen Gebiete Europas: In deutsche Fürstentümer, aber auch nach England, in die Niederlande oder weiter nach Amerika. Es handelt sich um eine der größten Fluchtbewegungen der Frühen Neuzeit. Mit ihrem Einfluss auf Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur verändern die Hugenotten die Aufnahmeländer und hinterlassen Spuren, die noch heute spürbar sind.
Das könnte Sie auch interessieren
Sat.1-Frühstücksfernsehen
05:30
26.09.
SAT.1
Ägyptens verbotene Totenstadt
07:30
26.09.
Spiegel Geschichte
Auf Streife - Die Spezialisten
15:00
26.09.
SAT.1